» Die Pixelhexe hört: byte.fm
Pixelhexe Konzertkalender für Freiburg und die Regio


Die Pixelhexe ist ein regionaler Konzertkalender für Freiburg und seit 1998 in wechselnden Formen und Farben im Netz.
In Zeiten des großen bunten "social" Mitmach-Webs hat sich die Pionierin zwar selbst überlebt, ist aber nun mal – too old to die young.

Die Pixelhexe unterstützt die regionale, handgemachte Konzert-Szene, ihr Herz schlägt für Surf- und Punkrock, Garagenmusik, Wave, Düstersound, Krachiges, Schräges, Sperriges, Eigenes, gern auch Lautes ... Und sie freut sich, wenn Veranstalter (oder überhaupt wer) ihre Termine hier selbst eintragen. Dankeschön!

  Konzerte       Konzert eintragen  

Samstag 04.03.2017, 10:16 Uhr
Altes Wasserwerk
Tumringer Str. 271
79539 Lörrach
>>> weitere Informationen
It's more than Music! Volume 2 - Schallplatten-, CD- & Instrumenten Börse In Zusammenarbeit mit Indiepunk Records und Sounds findet am Samstag, 04.03. 2017 die zweite Auflage der „It’s more than music!“ Plattenbörse im Alten Wasserwerk in 79539 Lörrach statt. Von 10 – 16 Uhr können Musikliebhaber und solche die es noch werden wollen im Alten Wasserwerk nach gebrauchten, neuen oder neuwertigen Tonträgern auf Vinyl oder CD stöbern und diese auch selbst anbieten. Neu ist diesmal, dass im Oberen Saal auch Platz für den Verkauf von gebrauchten Instrumenten zur Verfügung stehen wird. Im geöffneten Cafébereich können die erworbenen Schätze bestaunt werden. Nachmittags steht außerdem eine Live Akustikshow auf dem Programm. Die Teilnahmegebühr beträgt für Händler 20,- € pro Tisch oder für private Anbieter 7,- € für einen halben Tisch. Mehr Infos, Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular unter www.alteswasserwerk.de

Samstag 04.03.2017, 20:00 Uhr
Freiburg Mensabar
>>> weitere Informationen
Cd Release Party von True Punch Die Bands Seven Empires, True Punch und Kerosene geben sich in der Mensabar in Freiburg die Ehre und spielen Rock / Alternative / Crossover: True Punch feiern ihre CD Release Party und werden durch Seven Empires und Kerosene kräftig gefeiert!21Uhr - Seven Empires - Rock22Uhr True Punch - Crossover23Uhr- Kerosene - Alternative Rockhttps://www.facebook.com/Seven-Empires-391303010956547/?fref=tshttps://www.facebook.com/True-Punch-222856994414511/https://www.facebook.com/kerosene.rockt Seven Empires  „Immer voll auf die Zwölf!“ Geht das? Ja, das geht!  Und es wird vor allem niemals langweilig, weil jeder Song eine neue Facette von SEVEN EMPIRES zeigt. Mit einer Mischung, die sehr groovebetont und melodiös zu Werke geht, verbinden sie progressive und poppige Elemente zu einer modernen Variante des Metal.  Die explosiven Live-Auftritte von SEVEN EMPIRES bleiben nicht nur wegen der kompakten und durcharrangierten Songs in Erinnerung: Man merkt einfach, dass es für die fünf Freiburger nichts Besseres gibt, als die Bühne zu rocken!  Gegründet wurde die Band 2012 aus den „Grundmauern“ von Black Fuel (Julian Waninger (voc), Ulf Binder (git)) und Sunson (Felix Schnurr (git)). Schnell war klar, dass hier etwas Besonderes passierte und ein neuer Sound entstand. Dazu gesellten sich mit Frank Dreckmann (bass) und Andi Anton (drums) zwei außergewöhnliche Musiker, die die spezielle Mischung der Band perfektionieren. Seit Herbst 2013 geben SEVEN EMPIRES in dieser Besetzung Vollgas!  Am 13. Februar 2016 erscheint nun ihr erstes Album „another day“. Die 9 Tracks spiegeln die komplette Bandbreite des speziellen Seven Empires Sound wider. Trotz hoher Komplexität bleiben die Songstrukturen eingängig, emotional, tiefgründig und sind vor allem eines: „Immer voll auf die Zwölf!“  True Punch  True Punch ist eine im Jahr 2011 gegründete europäische Crossover-Band / Rap Metal aus Freiburg.  Seit ihrer Gründung besteht das Lineup aus Joss (IRE, Lead Vocals), Cube (DE, Gitarre, Backing Vocals), MG 1968 (DE, Bass, Backing Vocals) und Ginger (ITA / DE Drums, Percussions, Mouthbox).  2013 kündigte die Band zur Ergänzung ihres soliden musikalischen Fundaments und als Sahnehäubchen ihrer Musik DJ Undercover (ITA, Scratches, Samples) als neues Mitglied an.  Durch die Verstärkung wurde der musikalische Stil True Punch's zu einem Mix aus Metal, Rock, Funk und Rap. Es werden jedoch auch Elemente verschiedener anderer Musikrichtungen integriert.  Live zeichnet sich True Punch durch ihre energetischen und mitreißenden Auftritte aus.  Ihr erstes Studioalbum " Volume 1 ", das nun erstmals auf den anstehenden Konzerten erhältlich ist, veröffentlichte True Punch im Jahr 2016. Der Song "Blow", der auf dem Album zu hören ist, ist auch als Video erschienen. Einige Songs für ihr zweites Album sind bereits komponiert. Es soll 2017 erscheinen.  Kerosene  Kerosene, sind fünf Musiker aus dem Raum Freiburg i. Br., die sich Ende 2007 zusammengefunden haben, um der Region ordentlich einzuheizen.  Kerosene spielen Alternative Rock, selbstarrangierte Songs mit harten und melodiösen Parts.  Das Gemisch aus treibenden Gitarrenriffs, donnernden Drums, fetten Bässen und einer kräftigen Stimme, bietet Alternative Rock vom Feinsten.  Macht euch auf was gefasst, Kerosene ist purer Treibstoff für die Ohren.

Montag 17.04.2017, 20:00 Uhr
Waldsee, Freiburg
>>> weitere Informationen
Einar Stray Orchestra (Nor) Indiepop/Postrock Mit "Chiaroscuro" und "Politricks" hat das Einar Stray Orchestra bereits zwei Alben abgeliefert, die von der einschlägigen Presse jeweils mächtig abgefeiert wurden. Das Quintett um den als Indiepop-Wunderkind gefeierten Sänger und Pianisten Einar Stray klingt gleichermaßen kindlich-naiv und komplex und erinnert mit seinen versponnenen und symphonischen Tönen an Acts wie Arcade Fire oder Sufjan Stevens. Mittlerweile steht das dritte Werk "Dear Bigotry" in den Startlöchern, dessen Songs sich um Doppelmoral, eine Hassliebe zu Oslo sowie neue Aspekte ihrer religiösen Erziehung drehen.

Sonntag 23.04.2017, 20:00 Uhr
Waldsee, Freiburg
>>> weitere Informationen
Turbostaat (Ger) Punkrock/Indierock Turbostaat gehören definitiv zu jenen Bands, die schon längst nicht mehr aus der Deutschpunk-Szene wegzudenken sind. Mittlerweile sechs Album gehen auf das Konto der Husumer Band, wovon sich die letzten vier allesamt in die nationalen Charts plazieren konnten. Mit „Abalonia“ haben die Nordlichter zu Beginn des Jahres 2016 erstmals ein Konzeptalbum veröffentlich, mit dem die Band ihre Wurzeln zwar nicht gänzlich vergisst, aber dennoch die gängigen Genre-Schemata weitgehend hinter sich lässt. Mit ihren teils originellen und mitunter nachdenklichen Texten, aufgedrehten Amps und einer einzigartigen Mischung aus Punk und Melancholie bleiben Turbostaat auch weiterhin eine feste Größe in der deutschsprachigen Alternative-Welt.

 1  |
 
Musikkneipen und Konzert-Veranstalter in Freiburg:

Karlsruhe:
Substage

Schopfheim (bei Lörrach):
Café Irrlicht

Offenburg:
Kessel

Strasbourg/Frankreich:
La Laiterie

Mulhouse / Frankreich:
Le Noumatrouff

Basel / Schweiz:
Hirscheneck
 

  Konzerte   Admin    script by artmedic webdesign